KLASSISCHES FENG SHUI UND RUTENGEHEN
Klassisches Feng Shui Kerstin Schulenburg - bewusster wohnen, leichter leben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anleitung Salz-Wasser-Münz-Kur

Die fliegenden Sterne im November 2017 (7.. November - 6. Dezember) -

Flying Stars

Die Empfehlungen für diesen Monat in Kurzform: Süden und Nordwesten ruhig halten, Osten aktivieren

 

Hier die Tendenzen und Kuren im Einzelnen:

 

Der Norden erhält eine ungünstige Energie speziell für Frauen mittleren Alters und für Beziehungen. Du kannst den negativen Einfluss harmonisieren, indem du eine Schale mit Wasser im Nordsektor aufstellst.

 

Der Nordosten erhält Besuch vom Krankheitsstern. Der Einfluss kann sich in Form von Problemen mit den inneren Organen/Unterleib äußern und durch Spannungen (speziell zwischen den Frauen) im Haus. Zur Schwächung des Negativpotentials bringe ein schweres Metallteil in die Nordostecke und etwas Rotes oder ein helles Licht.

 

Die Energie im Osten unterstützt Erfolg, Ruhm und Reichtum.

 

Der Südosten büßt seine Super-Qualitäten durch den Monatsstern ein und kann nun ungute Flirts und Feuergefahr fördern. Also Vorsicht mit Kerzen und allem was "sehr heiß" ist ;-). Schwächen kannst du den ungünstigen Einfluss durch einen Stein oder Erde im Südosten.

 

Im Süden nichts Neues: Hier heißt es nach wie vor diesen Bereich möglichst ruhig halten und mit einem schweren Metallteil oder einer Salz-Wasser-Münz-Kur in der Südecke dem "Bremsstern" die Kraft nehmen.

 

Im Südwesten zieht die Bremsenergie als Monatsstern ein, was Sprach- und Kommunikationsprobleme und Halsschmerzen fördert. Stelle eine Schale mit Wasser in die Südwestecke, um den Einfluss zu schwächen.

 

Die Sterne im Westen verleihen uns argumentative Kraft, es kann aber auch zu Streit und Diskussionen kommen.

 

Für den Nordwesten gilt: Weiterhin ruhig halten und Metall oder eine Salz-Wasser-Münz-Kur in die Nordwestecke bringen, um das Krankheitspotential zu schwächen.

 

Und wie immer denke daran: Wenn du die Kuren aufstellst, tue dies stets bewusst und mit der klaren Absicht, den ungünstigen Einfluss zu schwächen. Dadurch wird das Objekt, das du aufstellst, noch wirkungsvoller!

 

Mit diesen Tipps harmonisierst du die Energie und stärkst die positiven Kräfte in deinem Umfeld....für ein Leben mit Rückenwind.

 

In diesem Sinne wünsche ich dir einen gesunden und erfolgreichen November

Deine Kerstin